Wintergarten Verglasung

Hightech für Ihren (T)Raum aus Glas

Die großen Glasflächen des Wintergartens vermitteln den unvergleichlichen Eindruck des Erlebens der Natur.

Sie führen dazu, dass er sich schnell erwärmt, aber auch schnell wieder abkühlt. Wie viel, hängt maßgeblich von der Wahl der Verglasung ab.


U und G Werte
 

Glas G-Wert

Der G-Wert bezeichnet den prozentualen Anteil der Sonnenenergie, der von außen nach innen geht. So erzielen die Fenster bei Sonneneinstrahlung beachtliche Energiegewinne, wenn das Sonnenlicht dahinter auf eine Fläche trifft, auf der es in Wärme umgewandelt wird.

Für Wintergartendächer verwendet KABEN hauptsächlich Verbundsicherheitsgläser als Wärmeschutzglas bzw. Sonnenschutzglas (VSG-Glas). Eine spezielle Folie sorgt für maximale Sicherheit: im Falle eines Glasbruchs bleiben die Splitter gebunden und niemand wird verletzt.